25.09.2018

Casino Frage » Beiträge » Bitcoin » Gibt es eine Mindesteinzahlung bei Bitcoin Casinos?

Gibt es eine Mindesteinzahlung bei Bitcoin Casinos?

Wenn Du darüber nachdenken, Dein Glück in einem Bitcoin Casino zu versuchen, gibt es sicherlich eine Menge von Fragen, welche aufkommen werden, denn in der Tat sind Bitcoins und Bitcoin Casinos noch immer ein relativ neuer Begriff in Bezug auf online Glücksspiele. Indem die Anzahl von neuen Bitcoin Casinos täglich immer weiter ansteigt, können tatsächlich für einen Anfänger viele Dinge bei der Verwendung von Bitcoins in einem Casino verwirrend erscheinen. Eine der häufigsten Fragen, welche wahrscheinlich auf einer regelmäßigen Basis aufkommen wird ist, ob es eine Mindesteinzahlung bei Bitcoin Casinos gibt? Diese Antwort kann jedoch leicht beantwortet werden, denn tatsächlich gibt es keine Mindesteinzahlung bei einem Bitcoin Casino. Weil derzeit aber der Wert von 1 Bitcoin relativ hoch ist, neigen die meisten Menschen dazu Bitcoins in nur kleinen Summen zu nutzten.

Wie die meisten Währungen können Bitcoins nämlich in kleinere Einheiten unterteilt werden, wie zum Beispiel die Aufteilung von Euro in Cent oder dem Pfund in Pennies. Bitcoins werden jedoch nur einfach “Einheiten” genannt, wobei ein Zehntel eines Bitcoins als Decibitcoin bezeichnet wird. Ein Hundertstel eines Bitcoins wird hingegen als Centibitcoin bezeichnet, ein Tausendstel eines Bitcoin wird ein Millibitcoin genannt, und letztendlich wird ein Millionstel eines Bitcoin als Microbitcoin bezeichnet. Das sind also die Einheiten, welche in der Regel von den meisten Menschen verwendet werden, wenn es um die Verwendung von Bitcoins geht. Diese Aufteilung in kleinere Einheiten geschieht aufgrund der Tatsache, dass es nur eine kleine Menge dieser elektronischen Währung gibt und die gesamte Weltbevölkerung diese nutzen möchte. Wenn Du also zum Beispiel einen Bitcoin in Deinem Bitcoin Wallet (Geldbeutel) hast und Du möchtest bei einem Online Casino spielen, welches Bitcoin Einzahlungen akzeptiert (zum Beispiel das mBit Casino), müsst Du nicht den gesamten Bitcoin aus Deinem Wallet ins Casino einzahlen. Wenn Du nämlich in ein lokales Casino gehen würdest, müsstest Du ja auch nicht das gesamte Geld aus Deiner Brieftasche in Chips eintauschen, um zu spielen.

Du kannst also jeden auch so kleinen Bruchteil Deiner Bitcoins wählen, um eine Einzahlung in einem Bitcoin Casino zu machen, und dementsprechend dann mit diesem Betrag wetten. Umgekehrt gibt es auch keinen maximalen Betrag, wenn es um die Einzahlung bei einem Bitcoin Casino geht. Es mag zwar nicht die beste Bankroll Management Strategie sein, aber es gibt wirklich nichts, was Dich davon abhalten wird, den gesamten Betrag aus Deinem BTC Wallet bei einen online Casino einzuzahlen, solltest Du den Wunsch dazu verspüren. Sobald Deine Einzahlung erfolgt ist, wirstDu auf eine Bestätigung warten müssen, dass die Anzahlung akzeptiert wurde, was etwa 30 Minuten benötigen kann, obwohl dies je nach Casino unterschiedlich sein kann. Zum Beispiel beträgt die Bestätigungszeit beim mBit Casino etwa 30 Minuten, was jedoch bei kleineren Einzahlungen dazu neigt, verzögerungsfrei zu sein, wobei das gleiche auch für Betcoin.ag gilt. Genau diese Vorteile machen eine Einzahlung bei einem Bitcoin Casino zu einem wahren Vergnügen, denn hier können momentan Einzahlungen ohne eine lästige Bereitstellung von Ausweisen und Bankverbindung gemacht machen. Alles, was Du tun musst, wird ebenfalls elektronisch durchgeführt, was in der Regel im Handumdrehen geschehen wird. Diese sehr zeitnahen Ein- und Auszahlungen sowie keine Begrenzungen bei der Einzahlung machen solche BTC Casinos zu einem ansprechenden Ort für Spieler, welche schnell eine Wette platzieren möchten.

Wenn Du die Sicherheit und Anonymität bei der Verwendung von Bitcoins berücksichtigst, um in einem Online Casino zu spielen, gibt es wirklich keinen Grund, warum Du nicht die Spiele in einem Bitcoin Casino ausprobieren sollten. Wenn Du zudem in der Tat noch keine Erfahrung mit der Verwendung von Bitcoins haben, wird Dich das mBit Casino durch diesen ganzen Prozess leiten und macht einen wirklich guten Job, Ihnen das gesamte Konzept der Bitcoins ausführlich zu erklären. Du wirst im Wesentlichen eine wirklich umfassende Betreuung erhalten, was wichtig ist, wenn es um einen solch neuen Marktplatz wie dem Bitcoin Glücksspiel geht.

Alles, was Du tun musst, ist Deinen eigenen Bitcoin Wallet zu erstellen (wobei es viele Anbieter gibt, weshalb Du einen finden solltest, welcher Deinen Bedürfnissen entspricht), und dann lediglich einige Bitcoins (oder einen Bruchteil eines Bitcoins) in einer Tauschbörse zu kaufen. Eine solche Tauschbörse sollte jedoch mit Bedacht gewählt werden, da es mehrere gibt und diese verschiedene Vor-und Nachteile besitzen, was abhängig davon ist, in welchem Teil der Welt sie sich befinden. Die wichtigste Sache, welche beachtet werden sollte ist, dass Deine Bitcoins in der Regel sicher sind, aber es ist liegt an Dir, diese auch sicher zu verwahren. Aus diesem Grund sollten Du niemals Informationen an Personen preisgeben, wie zum Beispiel eine Transaktion, welche Du gerade getätigt hast, denn diese Informationen sollten zwischen Ihnen und der beteiligten Person geheim gehalten werden.

Im Gegensatz zur nicht vorhandenen Mindesteinzahlung gibt es in der Regel eine Grenze, ab welcher Bitcoins aus online Casinos ausbezahlt werden können. Diese Grenze ist allerdings ehr gering und liegt bei den bekannten Anbietern bei lediglich 20 Millibitcoins, also 0.02 BTC. Solch tiefe Auszahlungslimiten gibt es in den „normalen“ online Casinos nicht, dort liegt die Grenze meist zwischen $50 und $200.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Ähnliche Fragen:

SCHLIEßEN